Web Developer werden

[Tipps] Wie wird man Webentwickler? Was muss ich lernen?

Ein Webentwickler programmiert Software für das Internet. Das ist inzwischen ein so unglaublich weites Feld, dass man schnell den Überblick verliert. Was muss man überhaupt lernen? Deswegen hier ein kleiner Guide für den Einstieg!

 

How to become a web developer

 

 

Ein paar Zusätze zu dem Bild:

  • Man findet auch einen Job, wenn man sich nur mir HTML und CSS gut auskennt. In großen Firmen fallen viele Arbeiten in diesem Bereich an, die man nicht dem überqualifizierten Senior-Programmierer zumuten möchte. Solltet ihr euch jedoch wirklich Webentwickler schimpfen wollen, empfehle ich den Graphen bis zum Ende zu verfolgen.
  • Webdesigner gehen eher den rechten Weg und streuen vor allem Photoshop mit rein.
  • All das sind nur einige der möglichen Wege. Ich habe diese mal so präsentiert, um einen Anhaltspunkt zu haben. Sobald ihr mittendrin seid, werdet ihr sicher selbst einen anderen und für euch besserern Weg finden.
  • Ja, man kann auch Front- und Backend machen, dadurch findet ihr mehr Jobs, aber nicht unbedingt eine höhere Bezahlung.
  • CMS wie WordPress sind auch praktisch zu können.
  • Das Wichtigste ist machen. Macht euch keine Sorgen um Sass, Grunt, Coffeescript etc. wenn ihr die Grundlagen noch nicht gemeistert habt. Die meisten dieser Tools machen euch nur schneller, nicht besser. Bleibt stattdessen bei den Tool die ihr könnt und erschafft einfach mal damit was. Einschränkungen machen kreativ! Einfach anfangen. Los. 😎

 

*macht was*