AUBGNacht

[Erasmus] Tag 15 – Fitnessstudio!

Tag 15

Verschlafen, gerade noch pünktlich gekommen. Dafür superhungrig. Bin das erste Mal in der Data Mining Vorlesung. Es geht darum, aus großen Datensätzen, wie jährliche Umsätze, verschiedene interessante Folgerungen zu ziehen. Ziemlich spannend. Dann nochmal nach Hause und essen.

Die Designfirma ihres Vertrauens

WP_20150914_10_20_40_Rich

Im Main Building

WP_20150914_10_26_30_Rich

Fussgängerzone

Ziemlich nervig, dass die Kurse nicht aufeinanderfolgend sind. 15 Minuten zurücklatschen, 15 Minuten hinlatschen. Mein Schuh hat inzwischen auch ein Loch in der Sohle. Um 2 Uhr dann noch etwas Web Server Technologien, er erklärt lang und breit HTML als Grundlage, was jeder in diesem 400er Level Kurs können sollte. Ich habe das Meeting zum Roadtrip verpasst, Bruno erzählt mir Alles. Die zwei Amerikanerinnen haben sich das für dieses Wochenende ausgedacht. Wenn das mal nicht zu kurzfristig ist. Wir mieten 4 Autos und ein Haus von Airbnb, das durch 18 dann 2€ für jeden kostet. Ich werde Fahrer. 

Da der Report fertig ist, kann ich ja jetzt mit meiner Seminararbeit beginnen… Wenigstens ist das Thema cool und nicht sehr schwierig. Minimalist Serious Game Design. Fabio und Ich haben außerdem ausgemacht heute zum ersten Mal zusammen ins Fitnessstudio zu gehen. Um 7 will ich in die Mensa und danach gehts los. In der Lobby treffe ich einen Haufen bekannter Gesichter, die sich für Mehrs Geburtstag treffen. Ich war auch eingeladen, hab ich wohl übersehen. Da ich auf keinen Fall schon den ersten Tag Fitnessstudio schwänze, sage ich Fabio bescheid, dass wir um 9 gehen und ich bis dahin auf einem Geburtstagsessen bin. Niall und Niko haben etwas Blödsinn bei Kaufland als Geschenk gekauft (unter Anderem einen 1Lew-Geschenkgutschein). Niall drückt das Geschenk knallhart Mehr etwas ähnlich aussehenden Schwester in die Hand. Peinlich, peinlich, aber der Ire darf das. Ich esse Nudeln mit Oliven, lange keine guten Nudeln mehr gehabt. Dann verziehe ich mich.

Fabio wartet bereits mit Fabio 2 im Schlepptau. Ab ins Fitnessstudio, rauf aufs Laufband. Danach habe ich einfach recht willkürlich durchprobiert, was es an Geräten gibt.

Laufband Sicht

Laufband Sicht

Später ist noch eine Party im Grafitti-Club, 50% für Studenten. Ich bin erst neugierig, erfahre dann aber dass der Club um 12 Uhr erst aufmacht und gehe lieber ins Bett, ich bin schließlich alt.